Philosophie

Mein Ziel ist die Unterstützung von Menschen und Organisationen bei der Entdeckung und Entwicklung ihrer Potenziale.


Ich möchte Sie inspirieren, neue Perspektiven zu entwickeln und Sie dabei unterstützen, bewusste, sinnvolle und nachhaltige Zielsetzungen zu erarbeiten und diese erfolgreich umzusetzen.  

Ich sehe meine Rolle als Begleiter, Rat- und Impulsgeber, um Sie entsprechend Ihres ganz persönlichen Anliegens zielgerichtet und lösungsorientiert zu unterstützen.   


Meine Haltung & Leitlinien

persönlich – immer im engem Kontakt mit Ihnen und auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten.

systemisch – immer im Kontext der Wechselbeziehung zwischen Menschen und innerhalb von Organisationen und ihrer jeweiligen Umwelt. Keine einseitige „Ursachen/Wirkungsbetrachtung“.

neutral – es gibt kein „richtig“ oder „falsch“, sondern nur eine lösungsfokussierte und zieldienliche Betrachtung.

ziel- und prozessorientiert - immer an den gemeinsam definierten Zielen und Entwicklungen orientiert.

lösungsorientiert – immer auf der Suche nach Perspektiven, konkreten Lösungen oder Lösungsschritten.

ressourcenorientiert & kompetenzfördernd – immer orientiert an den vorhandenen Ressourcen und Potenzialen. Meine Arbeit betrachte ich als Hilfe zur Selbsthilfe.


Qualitätsanspruch und -kontrolle

Mein Anspruch ist es, mich durch regelmäßige Weiterbildung sowie durch die Arbeit mit Ihnen ständig weiterzuentwickeln. Berufliche und private Selbstreflexion, u.a. durch reglemäßige Intervision/Supervision und fachlichen Austausch, bieten eine wichtige Grundlage zur Qualitätskontrolle. 

Ich kooperiere mit einem Netzwerk von qualifizierten und erfahrenen Kolleginnen/en, mit denen ich bei Bedarf nach Inhalt und Ausrichtung des Auftrages projektbezogen zusammenarbeite.  

zurück nach oben Seite drucken